top of page

Geschäftsbedingungen

 

1.Anwendung

 

Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Verträge über den Verkauf und die Lieferung von Schweinen von Bovbjerg Økologi A / S ("Bovbjerg Økologi"), CVR Nr. 38381547 an den Käufer ("Käufer"). Bovbjerg Ecology und der Käufer werden im Folgenden gemeinsam als „Parteien“ bezeichnet.

 

2. Vertragsgrundlagen

 

Die Parteien gelten als abgeschlossen, wenn Bovbjerg Økologi eine Kaufanfrage des Käufers durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (in Form einer E-Mail) angenommen hat.Wenn Bovbjerg Økologi eine Bestellung bestätigt, die nicht der Die Bestellung des Käufers und der Käufer möchte die widersprüchlichen Bedingungen nicht akzeptieren, muss der Käufer Bovbjerg Økologi so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung, schriftlich benachrichtigen. Andernfalls ist der Käufer an die Auftragsbestätigung gebunden Diese Bedingungen stellen zusammen mit dem Angebot und der Auftragsbestätigung von Bovbjerg Økologi die gesamte Vertragsgrundlage für den Verkauf und die Lieferung von Schweinen durch Bovbjerg Økologi (die „Vertragsgrundlage“) dar. Änderungen und Ergänzungen der Vertragsgrundlagen sind nur gültig, wenn die Parteien dies schriftlich vereinbart haben.

 

3.Kauf von Schweinen

 

Schweine, die Bovbjerg Økologi verkauft und an den Käufer liefert, werden gemäß den Richtlinien von Topig's Norsvin gezüchtet. Die verkauften und an den Käufer gelieferten Schweine sind für Produktionssauen bestimmt und dürfen daher nicht an Dritte weiterverkauft werden.Das Eigentum der verkauften Schweine bleibt Eigentum von Bovbjerg Økologi, bis der Zahlungsbetrag und andere damit verbundene Kosten vom Käufer bezahlt wurden.

 

4.Preis und Zahlung

 

Der Preis für Schweinefolger Bovbjerg Økologi ist die aktuelle Preiskalkulation von Bovbjerg Økologi zum Zeitpunkt der Bestätigung der Lieferzeit, es sei denn, die Parteien haben schriftlich etwas anderes vereinbart. Zahlungen müssen in dänischen Kronen (DKK) erfolgen und alle Preise verstehen sich ohne MwSt. Bei Preisänderungen, wie Preisänderungen bei Rohstoffen, Steuern und Fracht, behält sich Bovbjerg Økologi das Recht vor, die geltenden Preise jederzeit zu ändern Zeit. In diesem Fall muss Bovbjerg Økologi den Käufer so schnell wie möglich informieren. Der Käufer muss alle Rechnungen spätestens 8 Tage nach Rechnungsdatum bezahlen, es sei denn, die Parteien haben schriftlich etwas anderes vereinbart. Die Zahlung hat per Banküberweisung auf das Konto 7139-0002801891 zu erfolgen. Wenn der Käufer Einwände gegen den Rechnungsbetrag hat, muss er Bovbjerg Ecology so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach der Lieferzeit, informiert werden. Geschieht dies nicht, stellt dies als Annahme des angegebenen Betrags dar. Bovbjerg Økologi hat das Recht, die Lieferung von Schweinen an Køberi bei Zahlungsverzug einzustellen. In diesem Fall hat Bovbjerg Økologi das Recht, die erforderlichen Maßnahmen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zu ergreifen. Darüber hinaus steht es Bovbjerg Økologi frei, den Vertrag zu kündigen, Angebote für weitere Bestellungen abzulehnen oder die vollständige Zahlung zu verlangen, bevor Schweine für zukünftige Bestellungen geliefert werden.

 

5.Lieferzeit

 

Der voraussichtliche Liefertermin wird in der dem Käufer zugesandten Auftragsbestätigung angegeben.Wenn Bovbjerg Økologi eine Verzögerung bei der Lieferung von Schweinen erwartet, wird der Käufer informiert und gleichzeitig der Grund für die Verzögerung und die neue voraussichtliche Lieferzeit angegeben. Bovbjerg Økologi ist nicht verpflichtet, verspätete Lieferungen zu ersetzen. In Fällen, in denen Bovbjerg Økologi nicht in der Lage ist, eine vollständige Bestellung zu liefern, werden die restlichen Schweine zu einem Termin so schnell wie möglich nach dem angegebenen Liefertermin oder als Teil einer neuen Bestellung geliefert. Wenn der Käufer die verbleibenden Schweine nicht möchte, muss der Käufer Bovbjerg Økologi so schnell wie möglich benachrichtigen.

 

6.Transport

 

Sofern zwischen den Parteien nicht anders vereinbart, werden Schweine ab Werk (Incoterms 2010) geliefert, wobei die Lieferung als erfolgt gilt, wenn die Schweine verfügbar und transportbereit ab der Firmenadresse Mosegård-vej 1.7323 Give sind. Die Gefahr des Herunterfallens, des Todes und dergleichen der Schweine geht auf den Käufer über, wenn die Schweine auf den Transportwagen verladen und die Transportkiste geschlossen ist. Der Gefahrenübergang umfasst nicht Fälle, in denen Bov-bjerg Økologi vor der Verladung Kenntnis von einem bedingten Status oder einer Statusänderung in der Herde von Bovbjerg Økologi hat. Der Käufer sorgt für den Transport zum Lieferort und trägt die Transport-, Veterinär-, Quarantäne- und sonstigen Kosten. Bovbjerg Økologi A / SMosegårdvej17323 Give24 25 82 42henrik@bovbjerg-okologi.dk Die Transportart ist wichtig für den Gesundheitszustand der Schweine beim Entladen beim Käufer. Daher müssen die Schweine von der Adresse von Bovbjerg Økologi in einem geschlossenen SPF-zugelassenen Transportfahrzeug abgeholt werden, das die Quarantäne von 12 Stunden eingehalten hat. Entscheidet sich der Käufer für die Verwendung eines offenen Transportfahrzeugs, kann Bovbjerg Økologi gemäß einer detaillierten Vereinbarung mit dem Käufer beim Transport der Schweine zu einer anderen Lieferadresse in der Nähe von Bovbjerg Økologi behilflich sein. Die Lieferung und der Gefahrenübergang erfolgen unabhängig von der Wahl des Transportmittels ab Werk, Mosegårdvej 1, 7323 Give, weshalb Bovbjerg Økologi ansonsten jede Verantwortung für den Gesundheitszustand bei der Lieferung ablehnt, wenn ein offenes Transportfahrzeug verwendet wird, da es gilt als nicht anerkanntes Transportfahrzeug.

 

7.Gesundheitsstatus

 

Bovbjerg Økologi liefert Schweine an den Käufer, die zuvor durch eine wirksame Gesundheitskontrolle nachgewiesen haben, dass sie der Qualität, der vereinbarten Menge, dem vereinbarten Alter und dem vereinbarten Gesundheitszustand in der Herde entsprechen und dass keine Anzeichen einer unerwünschten Infektion und / oder Krankheit festgestellt wurden gefunden. Bovbjerg Økologi kann die Abwesenheit von Krankheiten bei Schweinen zum Zeitpunkt der Lieferung nicht garantieren und der Käufer erkennt an, dass in der Schweineproduktion Organismen vorkommen können, die Krankheiten verursachen können. Durch den Abschluss dieser Vereinbarung erklärt sich der Käufer damit einverstanden und ist sich der Risikofaktoren im Zusammenhang mit der Lieferung von Schweinen bewusst.Wenn Bovbjerg Ecology dem Käufer eine Bestellung bestätigt hat, die Schweine jedoch vor dem Zeitpunkt der Lieferung einen bedingten Status mit einer Krankheit erhalten, die verhindert, dass Lieferung von Schweinen mit dem vereinbarten Gesundheitszustand, der Verdacht einer ungewollten Infektion wird dem Käufer mitgeteilt und der Käufer kann eine der folgenden Optionen wählen; a) die Einzel- und/oder die laufende Auftragsvereinbarung unverändert fortführen zu lassen, jedoch mit der Möglichkeit, die Lieferung von Schweinen zu verschieben, bis die Herde den vereinbarten Gesundheitszustand wiedererlangt hat, jedoch ohne die Möglichkeit einer Entschädigung für Verzögerung oder geänderten Gesundheitszustand, oder b) die Einzel- und/oder laufende Auftragsvereinbarung kündigen, wenn der bedingte Status länger als 5 Wochen nach dem vereinbarten ersten Liefertermin andauert (dh bei einer Statusänderung im Bestand), jedoch ohne die without Möglichkeit der Entschädigung für Verzögerungen oder veränderten Gesundheitszustand.Was durch eine ungewollte Infektion oder den Verdacht darauf oder das Auftreten anderer Krankheiten nach der Geburt auftreten kann, ist Bovbjerg Økologi nicht verantwortlich.

 

8. Untersuchung und Beschwerden

 

Unmittelbar nach Erhalt der Schweine muss der Käufer diese auf sichtbare Mängel und Mängel sowie Menge untersuchen.Wenn der Käufer sichtbare Mängel und Mängel feststellt, muss der Käufer Bovbjerg Øko-logi innerhalb von 1 Werktag nach der Lieferung schriftlich benachrichtigen Zeit. Wenn ein Fehler oder Mangel, den der Käufer entdeckt oder hätte entdecken müssen, Bovbjerg Økologi nicht unverzüglich schriftlich mitgeteilt wird, kann er später nicht mehr geltend gemacht werden. Der Käufer muss angeben, worum es sich bei dem Mangel oder Mangel handelt und die betreffende ID-Nummer angeben sowie das Bild als Dokumentation mitsenden. Wenn der Käufer dies nicht befolgt, wird davon ausgegangen, dass der Käufer die Schweine akzeptiert und genehmigt hat und Bovbjerg Økologi keine weitere Verantwortung trägt Der Käufer muss einem von Bovbjerg Økologi ernannten Sachverständigen Gelegenheit geben, die Beschwerde des Käufers zu untersuchen. Stellt der Sachverständige fest, dass der Käufer mit seiner Reklamation Recht hat, übernimmt Bovbjerg Økologi die Kosten für die Untersuchung und eventuelle Schlachtung der Schweine. Gelingt dem Käufer dies nicht, übernimmt der Käufer die Kosten für die Untersuchung. Die tatsächliche Einreichung einer Reklamation berechtigt den Käufer nicht, den Vertrag zu stornieren, zu stornieren oder zu kündigen.Wenn eine Reklamation als berechtigt erachtet wird und dadurch sichtbare Fehler und Auslassungen bei der Verladung als vorhanden angesehen werden, wird Bovbjerg Økologi entweder - den Betrag an den Käufer liefern, gutschreiben oder andere als angemessen erachtete Maßnahmen ergreifen, es sei denn, es ist nachgewiesen, dass sie während des Transports entstanden sind. Bovbjerg Ecologies ist nicht verpflichtet, darüber hinaus weitere Kosten oder irgendeine Art von Entschädigung zu decken .

 

9.Verantwortung

 

Bovbjerg Ecology haftet nur, wenn die Schweine nicht den Erwartungen entsprechen, zum Beispiel bei einer ungewollten Infektion oder anderen nachgewiesenen Krankheiten vor Gefahrenübergang und dies auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Bovbjerg . beruht Ökologie. Bovbjerg Økologi haftet nicht für indirekte Verluste, einschließlich Betriebsverluste, entgangener Gewinn, Zeitverlust, Firmenwert, Kunden- und / oder andere Verluste, Einsparungen und Folgeschäden Lieferung, auf die sich die Haftung bezieht Bovbjerg Økologi haftet nicht für Fehler und Unterlassungen des vom Käufer verwendeten Transportunternehmens und / oder Transportmittels oder für eine mögliche Infektion / Infektion oder Einschleppung unerwünschter Krankheiten in die Besatzung von Bovbjerg Økologi als Folge von Fehlern und Versäumnisse des eingesetzten Spediteurs.

 

10. Höhere Gewalt

 

Bovbjerg Økologi haftet gegenüber dem Käufer nicht für die Nichterfüllung von Verpflichtungen, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind. Beispiele für höhere Gewalt sind Streiks, Arbeitskämpfe, Arbeitskräftemangel, behördlich angeordnete Schließung von Zuchteinheiten, Seucheninfektion im Bestand des Käufers, fehlende Einfuhrgenehmigung des Käufers, tierärztliche Beschränkungen jeglicher Art, die den Transport verhindern, Grenzschließungen aus welchem ​​Grund auch immer , ungewöhnliche Naturbedingungen , Krieg, Terror, Feuer, Überschwemmung, Vandalismus. Im Falle höherer Gewalt ist Bovbjerg Ecology nicht an den Vertrag gebunden. Diese Entlastung dauert so lange an, wie höhere Gewalt andauert. Wenn die Situation der höheren Gewalt von Dauer ist, ist Bovbjerg Økologi berechtigt, den Vertrag ganz oder teilweise zu ändern oder zu kündigen, ohne dem Käufer Schaden zuzufügen. Tritt ein Fall höherer Gewalt ein, während Bovbjerg Økologi seine Verpflichtung teilweise erfüllt hat, ist Bovbjerg Økologi berechtigt, den den gelieferten Schweinen entsprechenden Betrag in Rechnung zu stellen.

 

11. Rechte an geistigem Eigentum

 

Das volle Eigentum an den geistigen Eigentumsrechten von Bovbjerg Økologi, wie beispielsweise Marken, liegt bei Bovbjerg Økologi und darf vom Käufer nicht verwendet werden, es sei denn, die Parteien haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Alle sonstigen Informationen, Spezifikationen, Daten und Unterlagen und dergleichen, die dem Käufer im Rahmen des Schweinekaufs bekannt werden, dürfen nicht für andere Zwecke als den Kaufzweck verwendet werden und müssen jederzeit Bovbjerg Økologi sein Eigentum an allen geistigen Eigentumsrechten von Topigs Norsvin, einschließlich Patenten, Marken und Urheberrechten, gehören Topigs Norsvin und dürfen vom Käufer nicht verwendet werden. Für den Fall, dass Bovbjerg Økologi von einem Missbrauch der Rechte an geistigem Eigentum Kenntnis erlangt, wird Bovbjerg Økologi Topig's Norsvin darüber informieren, um weitere Maßnahmen zu ergreifen.

 

12.Datenschutz

 

Der Käufer darf Geschäftsgeheimnisse von Bovbjerg Ecology oder andere nicht öffentlich zugängliche Informationen jeglicher Art, wie Auftragsbestätigungen und Rechnungen, nicht weitergeben oder verwenden oder anderen die Nutzung ermöglichen. Der Käufer muss die Informationen ordnungsgemäß behandeln und aufbewahren, um zu verhindern, dass sie unbeabsichtigt zur Kenntnis gelangen. Wenn eine Behörde vertrauliche Informationen verlangt, muss der Käufer Bovbjerg Økologi benachrichtigen. Die Verpflichtungen des Käufers gelten während der Geschäftstätigkeit der Parteien und ohne Frist danach die Beendigung des Handels

 

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Der Handel der Parteien unterliegt in jeder Hinsicht dänischem Recht, und alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Handel der Parteien entstehen können, müssen von einem dänischen Gericht entschieden werden.

 

14.Richtlinie zu personenbezogenen Daten

 

Aufgrund unserer Kundenbeziehung und/oder sonstigen Zusammenarbeit verarbeiten wir Informationen über Sie. Bovbjerg Økolo-gi verarbeitet die Informationen als Datenverantwortlicher gemäß der EU-Datenschutzverordnung ("DSGVO 2016/679") und dem dänischen Datenschutzgesetz. Bovbjerg Økologi verarbeitet sowohl allgemeine personenbezogene Daten (in erster Linie Kontaktinformationen, Informationen über den Betrieb des Unternehmens, Produktionsbedingungen, Eigentum, Kontonummer usw.) als auch in bestimmten Fällen sensible personenbezogene Daten (können beispielsweise Gesundheitsdaten im Zusammenhang mit Krankheit sein). ). Die Grundlage für die Verarbeitung der Informationen ist die Erfüllung unseres Vertrages / Vertrages, die Einhaltung des geltenden Rechts, aufgrund eines berechtigten Interesses und / oder die Einwilligung zur Verarbeitung. Die Informationen werden physisch und elektronisch sicher und vertraulich gespeichert, so Zugang haben nur Personen mit objektiven Bedürfnissen. Bei Beendigung des Kunden- bzw. Partnerschaftsverhältnisses wird über den Zeitpunkt der Löschung entschieden, der grundsätzlich 5 Jahre nach Beendigung des Partnerschaftsverhältnisses beträgt, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist party verarbeitet Ihre Daten im Zusammenhang mit der Verwaltung, einschließlich zum Beispiel Gehälter, Buchhaltung und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie haben das Recht, Einsicht, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können der Behandlung widersprechen und die Behandlung einschränken lassen. Ihre oben genannten Rechte können eingeschränkt sein und hängen von den spezifischen Umständen ab. Erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.Sie können sich jederzeit über die Verarbeitung bei der dänischen Datenschutzbehörde beschweren und Ihre Rechte geltend machen, indem Sie sich an Henrik Bovbjerg unter henrik@bovbjerg- wenden. okologi.dk

 

Version vom Mai 2019

bottom of page